Posts

Es werden Posts vom Juni, 2018 angezeigt.

Wanderurlaub auf der Turracher Höhe

Bild
Die Nockberge
Letztes Wochenende starten wir in die Steiermark/Kärnten um dort von der Turracher Höhe aus die umliegenden Nockbergezu erkunden. Die Nockberge sind die westlichste und höchste Gebirgsgruppe der Gurktaler Alpen. Sie erstrecken sich über die Steiermark, Kärnten und Salzburg. Wer hier schroffe Felsformationen sucht wird enttäuscht sein. Das Markenzeichen sind die sanften grünen Hügel. Der Höchste Gipfel ist der Eisenhut mit rund 2440m. Aber es muss ja nicht immer die ausgesetzte Gratwanderung sein, manchmal genügt es, sich an einem Spaziergang durch saftige grüne Wiesen inmitten würziger Bergluft zu erfreuen.












Übernachtet haben wir direkt auf der Turracher Höhe in den Alpine Chalets der Alps Residence. Zugegeben, normalerweise bin ich nicht der Typ für Selbstversorgerhütten, habe ich aus meiner Kindheit doch keinen besonders guten Eindruck mitgenommen. Hier im Alpenpark Turracher Höhe wurde ich aber eines Besseren belehrt! Die Holz Chalets – eigentlich richtige Häuser mit bis…

Wanderwochenende am Hochkönig

Bild
Hochkönig 2018
Nachdem mein Freund  dieses Jahr am Hochkönigman teilgenommen hat, um dort den Bergmarathon mit rund 47km und ca 3000 Höhenmetern zu laufen reisten wir über das verlängerte Wochenende nach Maria Alm. 


Wir haben am Donnerstagabend im Hotel Eder direkt im Ortszentrum von Maria Alm eingecheckt. Das Hotel ist ein modernes Lifestyle Hotel das auch für Reisen mit Kinder hervorragend geeignet ist. Sie bieten sogar einen eigenen kleinen Boulderraum für die Nachwuchskletterer an. An heißen Sommertagen kühlt man sich im Indoor- oder Outdoorpool ab.


Einziges Manko ist die Parkplatzsituation. Leider sind keine hoteleigenen Parkplätze verfügbar und man muss am nächsten öffentlichen Parkplatz sein Glück versuchen. Bei so einem Event wie dem Hochkönigman leider etwas knifflig.

Es gibt zahlreiche Tagesausflugsziele die schnell vom Hotel aus erreichbar sind.Da unser Junior mit dabei war sollt es jedenfalls Spaß machen und kinderfreundlich sein. 




Dem Klammgeist auf der Spur… Am ersten Tag hab…

Krimmler Wasserfälle - Abkühlung bei Europas größten Wasserfällen

Bild
Europas größte WasserfälleEin besonderes Highlight an heißen Sommertagen sind die Krimmler Wasserfälle. Mit einer Fallhöhe von 380 Metern gehören die Krimmler Wasserfälle zu den beeindruckendsten Naturschauspielen der Welt. 
Tosende Wassermassen stürzen ins TalDie Wasserfälle liegen direkt im Salzburger Pinzgau in der Ferienregion Nationalpark hohe Tauern am Beginn der Alpenstraße Richtung Gerlospass. Gewaltige Wassermassen transportieren Tag für Tag rund 5,6m³ Wasser ins Tal.

Wanderung entlang der FälleDie Wasserfälle entspringen bei der Krimmler Ache am Ende des Krimmler Achentales. Vom Parkplatz aus erreicht man in etwa 10 bis 15 Gehminuten den untersten Wasserfall. Von dort aus folgt man dem breiten Serpentinenweg aufwärts. Die Wanderung bis zum obersten Wasserfall dauert auf einer Länge von etwa 4,15 km und einem Höhenunterschied von 431m und ca 1,15 Stunden. Oben angelangt lohnt sich eine Wanderung weiter durch das schöne Achental.
Am Weg kommt man an einigen gut abgesicherten Auss…