Posts

Es werden Posts vom September, 2018 angezeigt.

Der perfekte Handschuh für den Klettersteig

Bild
Echtleder Klettersteig Handschuhe von Alpidex
Mit Klettersteigen habe ich bisher sehr wenig Erfahrung. Umso wichtiger war es mir mich ordentlich auszurüsten. Da ich quasi ein Leichtgewicht bin begann schon eine längere Suche nach dem richtigen Klettersteigset. Denn die normale Dämpfung der meisten Klettersteigsets ist für mich ungeeignet. Aber nicht nur ein passendes Klettersteigset, sondern auch dazu passende Handschuhe waren mir wichtig. Gerade weil ich leicht Blasen an den Händen bekomme, waren Handschuhe für mich unerlässlich. Davon abgesehen schützen sie vor Verbrennungen und Verletzungen an den Händen. Das zweite Argument, das mich überzeugt hat ist der bessere Griff und Halt den man mit Handschuhen hat. Jetzt gibt es Unmengen an Anbietern und Handschuhen und als Laie fälle es schwer da den Durchblick zu finden.
Ich habe mich daher in letzter Zeit eingehend mit dem Thema beschäftigt und möchte euch etwas daran teilhaben lassen. Vielleicht sucht ihr ja auch demnächst nach den pass…

Das Kleinarl – gemütliche Lodge im Wanderparadies

Bild
Wanderregion KleinarlUnsere Wandervorhaben haben uns diesmal in das schöne Kleinarl im Salzburger Land geführt. Bei der Hotel Suche sind wir auf die Appartements „Das Kleinarl“ gestoßen. Das Haus liegt mitten im Wander- und Skigebiet Kleinarl-Flachauwinkl-Zauchensee. Gerade mal 300m vom Ortszentrum und nur 50m von der Skipiste entfernt, punktet das Kleinarl durch seine geräumigen und modern eingerichteten Appartements. So kann man das Auto auch mal stehen lassen und den Abend bei dem ein oder anderen Glas Wein ausklingen lassen. Das von Lisi und Michi geführte Haus bietet die Auswahl zwischen vier großzügigen Wohnbereichen, in denen zwischen zwei bis vierzehn Personen Platz finden.
Gerade im Kleinarl angekommen, ist uns an diesem herrlichen Spätsommer Tag direkt der wunderschöne Schwimmteich im Garten ins Auge gestochen. Das Panorama auf die Bergwelt ist traumhaft. So lässt es sich schon einige Zeit auf der Sonnenterasse am Teich aushalten. Unseren Junior hingegen hat es gleich zum - …

Spannende Bootsfahrt mit Aussicht auf der Steyr

Bild
Ich wohne jetzt schon seit über 30 Jahren direkt neben der Steyr und verbringe auch viel Zeit an den schönen Badeplätzen. Eine Bootsfahrt habe ich aber bis heute nur einmal geschafft.
Eine Schlucht mit artenreichem FischbestandLetzte Woche hat es sich endlich ergeben und wir sind mit unserem Kanu Flussabwärts von Steyrdurchbruch weg gestartet. Man beginnt die Bootsfahrt unterhalb des Kraftwerkes und ist beeindruckt von den schönen Felsformationen und der tiefen Schlucht durch die man fährt. Das Wasser ist glasklar – wenn auch etwas kalt – und man kann zahlreiche Fische von klein bis groß beobachten. Die Fische nutzen die vielen Felsen unter Wasser um sich dort zu verstecken. Das Wasser ist trotz niedrigem Wasserstand sehr tief und am liebsten würde man hineinspringen.
Action und Spaß Etwas weiter unten wird das Wasser etwas unruhiger und einige Wellen spritzen ins Boot. Aber ein bisschen Abkühlung schadet nicht. Man nimmt schnell an Fahrt auf um dann nach einigen hundert Metern wieder …

Die größte Eishöhle der Erde - eine eisige Schönheit in Werfen

Bild
In eisigen Höh(l)enDie größte Eishöhle der Erde liegt im österreichischen Werfen und jeder sollte sie zumindest einmal besucht haben.  Das Abenteuer Eisriesenwelt startet direkt beim Parkplatz Besucherzentrum Eisriesenwelt. Wir sind bis zum Besucherzentrum gefahren, wenn aber sehr viele Leute unterwegs sind gibt es einen Shuttlebus vom Parkplatz im Ort bis zum Besucherzentrum. Bereits auf dem Weg zum Parkplatz darf man sich über eine fantastische Aussicht auf die Burg Hohenwerfen freuen.
Beim Besucherzentrum lassen sich die Tickets für die Höhle und die Seilbahn erwerben. Wer möchte kann aber auch nur Tickets für die Eisriesenwelt kaufen und über den Wanderweg Nr. 212 durch teils sehr steiles, felsiges Gebiet zum Höhleneingang wandern.

Nachdem wir aber mit Kind unterwegs sind, bevorzugen wir die Fahrt mit der Seilbahn. Die Kabinenbahn wurde 2015 erneuert und bietet Platz für rund 12 Personen. Innerhalb weniger Minuten gelangt man so zur Bergstation. Wer möchte kann dort beim Ödhaus be…

Ist mein Body schon "in shape"?

Bild
Ein Monat - ein Erfolg Erinnert ihr euch noch an meinen Blogbeitrag über das Bodyshape Programm? Es ist jetzt ein Monat vergangen und ich habe mehr (oder weniger) fleißig die Übungen gemacht. Ich stelle jetzt bewußt noch kein Nachher Foto online, weil ich denke es wäre noch zu früh. Ich bin ja eher der ungeduldige Typ der es nicht erwarten kann bis ein Erfolg eintritt. Und ja zugegeben oft gebe ich auch auf. Diesmal bin ich aber drangeblieben. Zu Beginn war die Motivation natürlich enorm. Ich habe mich sehr verausgabt und der Muskelkater hat nicht lange auf sich warten lassen.

Training auch für unterwegs Ich reise sehr viel und habe nicht immer die Zeit mir einen genauen Trainingsplan einzuteilen. Daher bin ich sehr froh, dass das Programm so mobil ist und auch auf dem Handy einwandfrei funktioniert. Ich habe jede Gelegenheit auch unterwegs genutzt um aktiv zu sein.

Ob am Schwimmteich, am See oder am Meer man findet eigentlich immer ein wenig Platz um seine Übungen zu machen. Und mal g…

Chalets Grosslehen - Tiroler Tradition trifft Moderne

Bild
Eine Unterkunft für Spartaner? Arroooo das Spartan Wochenende ist da! Vom 7. – 9. September hat es uns nach Oberndorf in Tirol verschlagen um dort am Spartan Race teilzunehmen. Auf der Suche nach einer Unterkunft die meinen mittlerweile etwas höheren Anforderungen entspricht, hat es uns nach Fieberbrunn verschlagen. Die Chalets Grosslehen haben uns auf Anhieb angesprochen. Gesagt – gebucht!


Luxus trifft Tiroler GemütlichkeitWenn ich mich beim Spartan schon im Dreck wälze stört es mich nicht zumindest davor und danach in einem schönen Hotel mit richtigem Wohlfühlfaktor zu entspannen. Nur wenige Minuten von Oberndorf in Tirol entfernt liegt die Anlage idyllisch gelegen mit fantastischer Aussicht auf die Kitzbühler Alpen. Ohne Verkehrslärm liegt die Anlage auf einem malerischen Sonnenplateau über Fieberbrunn. Das familiengeführte Hotel ist besonders herzlich und der Service ist hervorragend. Freundlich und zuvorkommend trifft hier 100% ig zu!

Genug Raum zur EntspannungUnser Chalet hatte …

Der stoderer Dolomitensteig - die Dolomiten von Oberösterreich ?

Bild
Die Dolomiten in Oberösterreich ?Das schöne Wetter lädt ein, nochmal raus in die Bergwelt zu starten. Schon lange vorgenommen habe ich mir den Dolomitensteig. Der Name würde vermuten lassen, dass sich dieser äußerst schöne Steig irgendwo in den italienischen Dolomiten verbirgt. Weit gefehlt, der Wanderweg startet und endet in der Baumschlagerreith in Hinterstoder in Oberösterreich.


Schroffe, zerklüftete Felsformationen soweit das Auge reicht Die Wanderung verdankt ihren Namen dem schroffen Erscheinungsbild der Felsen, dass stark an die Felsformationen der Dolomiten erinnert. Der Dolomitensteig ist einer der schönsten Panoramasteige der Ostalpen. Von herrlichen Almen bis zum Klettersteigfeeling bietet die Tour für jeden Geschmack etwas. An einem heißen Sommertag laden die kleinen Wasserfälle und schönen Tümpel zu einer kurzen Erfrischung ein.

Von Almwiesen bis zu Felsigen SeilversicherungenVom Parkplatz Baumschlagerreith wandert man auf einer Forststraße aufwärts, bis man den Wanderweg …